HeadHeadHead

Aktuelles

Willy Kreutz auf dem 9. Anwenderkongress Steckverbinder 2015 in Würzburg

Der 9. Anwenderkongress Steckverbinder ist eine in Europa einzigartige Veranstaltung, die sich mit Themen rund um das Steckverbinder-Design, Design-in, Werkstoffe, Qualifizierung und Einsatz von Steckverbindern beschäftigt.

Willy Kreutz ist seit vielen Jahren ein etablierter Zulieferer der Steckverbinderindustrie und war deshalb mit einem eigenen Messestand auf dem Kongress vertreten. Unser Vertriebsmitarbeiter Herr Theo Schuck hielt dabei einen vielbeachteten Vortrag über bleifreie Kupferlegierungen für Steckverbinder.


In welchen Feldern unterstützt Willy Kreutz bereits heute die Steckverbinderindustrie?

Unsere Metallfertigung produziert hochwertige Drehteile aus unterschiedlichen Legierungen und Metallen flexibel, schnell und zuverlässig.

Zusätzlich werden bei uns an den  Standorten Steinfeld und Timişoara Kunststoffe im Spritzgießverfahren gefertigt und die beiden gegensätzlichen  Werkstofffamilien Leiter (Metall) und Isolator (Kunststoff) bei Bedarf in eigenen, vollautomatischen Montageautomaten zusammengefügt. 

Wir als Hersteller von Metallkleinteilen und Kunststoffteilen können unsere Kunden so von der ersten Bemusterung bis zur Serienreife begleiten. Produktionslosgrößen bis in den Großserienbereich stellen wir anschließend für unsere Kunden dar.

Unsere Firma beliefert nationale und internationale Kunden mit Bauteilen wie Kunststoffgehäusen, Kontaktstiften, Drehteilen, Kunststoffmetallverbindungen, Umformteilen, Montageteilen und Ähnliches.

Eine technische Beratung und Hilfestellung bei Konstruktionsfragen oder die Übernahme kompletter Neukonstruktionen von Bauteilen  ist ein selbstverständlicher Teil der Angebotsphase und des Projektstarts.

Unser Unternehmen ist Mitglied im  Kunststoffnetzwerk Franken (KNF) sowie beim Verband der deutschen Kupferindustrie (DKI). Dabei beteiligen wir uns sehr engagiert in verschiedensten Arbeitskreisen und Entwicklungsprojekten.

Seit über 60 Jahren verarbeiten wir Messinglegierungen und sind auf diesem Feld ein kompetenter  Partner bei Neuentwicklungen im Bereich Elektro-, Sanitär- und Automobilindustrie. Unsere Kenntnisse zu Leitwert (IACS), Festigkeit, Bezugsquellen, Beschichtung und Verarbeitung von hochlegierten oder niedriglegierten Kupferlegierungen wie zum Beispiel „low alloyed copper“ (LAC), Messing, Bronze, aber natürlich auch bei Edelstählen, werden von unseren Kunden sehr geschätzt. Dabei setzen wir  nicht nur Zerspanungsprozesse, sondern auch Kaltumformen von Metallen an unseren CNC-Drehmaschinen und Sondermaschinen ein.


Weitere Investitionen in den Bereich Verpackung bei der Willy Kreutz S.r.l.

Willy Kreutz investiert weiter stark in den Ausbau seines Verpackungszentrums am Produktionsstandort Rumänien.

Aktuell wurde eine zusätzliche Spritzgießmaschine der Firma Engel angeschafft, die über eine Schließkraft von 300 Tonnen verfügt. Damit sind zukünftig auch der Einsatz größerer Werkzeuge und die Verwendung von höheren Kavitäten möglich. Durch diese Maschine erweitert Willy Kreutz seine Produktionskapazitäten im Kunststoffbereich deutlich und unterstützt den weiteren Ausbau am Standort in Rumänien. Die Maschine der Firma Engel entspricht den höchsten Technologiestandards und zeichnet sich besonders durch ihren geringen Energieverbrauch und die optimale Werkzeugschonung aus. Weiterhin bietet die Maschine durch die Holmlostechnik absolute Freiräume, wodurch ein komplexes und innovatives Werkzeugdesign ermöglicht werden kann, sowie rasche Werkzeugwechsel. Aktuell wird die Maschine zur Produktion von Verpackungen für die Automobilindustrie eingesetzt.

Unterstützt wurde diese Anschaffung durch einen Fond der europäischen Union zur Förderung der regionalen Entwicklung in Rumänien.


Farbiger Druck auf Kunststoff

Kunststoff ist ein idealer Werkstoff und lässt sich durch entsprechende Werkzeuge und Kunststoffspritzgussmaschinen in alle erdenkliche Formen bringen.

Auch die Farbe des Kunststoffes ist vom Kunden frei wählbar. Allerdings besitzen Kunststoffspritzgussteile in der Regel nur eine einzige Farbe. Dies ist oft nicht genug.

Je nach Anwendung benötigt der Kunde sein Logo, Cooperate identity, Skalierungenund sonstige Hinweise oder Prüfzeichen auf den Kunststoffteilen.

Dieses bunte Erscheinungsbild der Endprodukte sorgt auch mit für ein modernes und modisches Aussehen. Gerade Design, Vertrieb und Marketing stellen oft sehr hohe Anforderungen an die optische Qualität des Gehäuses.

Die Firma Willy Kreutz hat sich auf diese Wünsche eingestellt. Moderne Heißprägemaschinen sorgen für das automatische Bedrucken mittels einfarbiger oder mehrfarbiger Folien auf Oberflächen. Alternativ bietet die Firma Willy Kreutz auch Tampondruck an.

Somit sind die Farbenkombination und Geometrie der zu druckenden Darstellung frei wählbar.

Falls Sie neue Ideen und Wünsche für Ihr Produkt haben -

Wir unterstützen Sie gerne diese zu realisieren.


Neue Spritzgussmaschine mit vollelektrischem Antrieb

Mit der neuesten, vollelektrischen Spritzgussmaschine investiert Willy Kreutz erneut in wegweisende Zukunftstechnologien, um dauerhaft eine Technologie und Entwicklungspartnerschaft mit unseren Kunden zu erreichen.

Die Maschine aus dem Hause Engel besitzt einen Servonantrieb mit Kniehebel an der Schließeinheit, eine servoelektrische Spritzeinheit, eine Synchronisation der Roboterbewegung und Direktauswerfer.  Der verzögerungsfreie Parallelantrieb der einzelnen Bewegungen führt zu minimalen Nebenzeiten und ermöglicht kürzeste Zykluszeiten.

Darüber hinaus ist sie 2K fähig. Somit können auch anspruchsvollste  Projekte aus der Elektro- oder Automobilindustrie realisiert werden.

Die Sicherstellung einer konstanten Qualität der Produkte ist von großer Wichtigkeit. Durch ihre Maschinensteuerung besitzt die Anlage unter anderem eine Werkzeug- Innendrucküberwachung für jede einzelne Kavität.

Darüber hinaus ermöglicht die Steuerung eine präzise Überwachung, Auswertung und Dokumentation aller wichtigen Prozessparameter inklusive einer kontinuierlichen  Graphik und die Simulation des Spritzprozesses mittels Visualisierung.

Eine Selektierweiche mit Endlagenabfrage an der Spritzgussmaschine sorgt für eine 100%ige Produktqualität für unsere Kunden.

Der äußerst geringe Stromverbrauch der Maschine wird durch die energieeffiziente Ausführung wie z.B. eine Isolierung der Massezylinder und einer fundierten Energieanalyse für jedes einzelne Kunststoffteil ermöglicht.

Der ölfreie Betrieb der Maschine bietet uns auch die Option, Kunststoffteile für den Medizinbereich anzubieten.

Willy Kreutz fertigt aktuell auf dieser neuartigen Maschine unter anderem Miniaturspritzgussteile und  Kunststoffboxen für Spezialverpackungen.


Spritzgussteile aus technischen Hochleistungskunststoffen

Unser firmeneigener Werkzeugbau fertigte aktuell im Kundenauftrag ein Kunststoffspritzgießwerkzeug für ein völlig neuentwickeltes Gehäuse aus dem hochtemperaturbeständigen und teilkristallinen, thermoplastischen Kunststoff Ryton.

Dieser besitzt sowohl einen hohen Flammschutzwert als auch eine erhöhte elektrische Durchschlagsfestigkeit. Er ist somit nicht brennbar (flammwidrig) und besonders beständig im Hochvoltbereich.

Die unterschiedlichen Schwindungswerte des Werkstoffes beim Erstarren stellen erhöhte Anforderungen an die Werkzeugkonstruktion. Daher haben wir zur optimalen Berechnung eine Moldflow-Analyse durchgeführt.

Die abrasive Eigenschaft des Kunststoffes aufgrund des hohen Anteils an Füll- und Zusatzstoffen inklusive Glasfaseranteil, führt zwangsläufig zu einer hohen Beanspruchung des Werkzeugs.

Durch entsprechende Auswahl von Sonder-Werkzeugstählen und zusätzlichen Hartstoffbeschichtungen wurde dies von unseren erfahrenen Werkzeugkonstrukteuren im Voraus vermieden.

Um die beim Spritzprozess geforderten mehr als 180 C° Werkzeugtemperatur zu erzielen, ist das Spritzgießwerkzeug mit einem Kühl- und Temperier-System ausgestattet. Dadurch lässt sich dieses Thermoplast optimal verarbeiten.

Darüber hinaus haben wir mittels Rapid Prototyping die ersten Muster für die Freigabe der Geometrie erstellt und konnten somit eine kurze Entwicklungszeit erreichen. 

Das neu gefertigte Werkzeug wird nun in unserer Kunststofffertigung eingesetzt, um die vom Kunden gewünschten thermisch stabilen und chemisch beständigen Kunststoffteile in Serie zu produzieren.


Zentrum für Metallbearbeitung bei Willy Kreutz bekommt Zuwachs!

Neben den schon vorhandenen Langdrehmaschinen haben wir nun zusätzlich eine neue CNC-Kurzdrehmaschine mit 7 Achsen angeschafft und somit unser Produkt-Portfolio im Bereich der Drehteile weiter ausgebaut.

Damit sind wird zukünftig in der Lage, neben komplexen Langdrehteilen auch präzise Kurzdrehteile effektiv und in hohen Stückzahlen herzustellen.

Zudem können wir auf unserer neuen hochmodernen CNC-Kurzdrehmaschine eine große Bandbreite unterschiedlicher Werkstoffe verarbeiten. Im Schwerpunkt setzen wir momentan Edelstahl sowie Kupfer- und Nickellegierungen ein. Aber auch hochlegierte Stähle für medizinische Anwendungen und Anwendungen aus reinem Kupfer kommen zum Einsatz.

Die Willy Kreutz GmbH & Co. KG fertigt mittlerweile hochpräzise Metallteile für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen, z.B. Steckverbinder- und Kugellagerindustrie, Medizin- und Elektrotechnik sowie für Niet- und Analysesysteme.

Fordern Sie uns heraus! Gerne setzen wir auch Ihre Anfrage kurzfristig um. Unsere hauseigene Konstruktionsabteilung unterstützt Sie dabei auf Wunsch auch bei der Produktentwicklung.